Tablet PC von Apple wird noch schneller

Um die führende Rolle als Marktführer für das Laptop Tablet PC weiter gerecht zu werden, wird Apple eine deutlich verbesserte zweite Generation des iPads Tablet PC auf den Markt bringen. Das neue Tablet PC „iPad II“ soll mit optimierten Eigenschaften und neuen Features die rasch nachfolgenden Mitbewerber wieder abhängen und neue Maßstäbe setzen. Experten zu Folge, wird das neue iPad mit einem auf ARM Cortex A9 Design basierten Dualcorechip ausgestattet sein, der mit 1,2 Gigahertz getaktet ist was somit das leistungsstärkste am Markt sein wird. Das besondere an diesem Tablet PC Prozessor wird der sehr geringe Stromverbrauch sein. Dies ist auch notwendig, da die Erhöhung der Taktrate einen überproportionalen Stromverbrauch mit sich bringt, was grade bei mobilen Geräten wie ein Laptop Tablet PC immer problematisch ist. Mit dem verbesserten PowerVR SGX543 Grafikchip wird das iPad II auch bei der Grafik etwas schneller werden. Ebenso wird es beim Display zum Vorgängermodell gravierende Verbesserungen geben die für ein Laptop Tablet PC am Markt eines gleichen suchen. Leider wird es wegen der ungünstigen Kostenentwicklung und der nicht sicheren Versorgungslage der verwendeten Metalle keine Displays mit höherer Auflösung als bisher geben, aber eine sogenannte Antireflektionsschicht wird die Ablesbarkeit der Displays bei den Tablet PC´s deutlich erhöhen. Des weiteren wird das Tablet Display des iPad II nochmals 35% flacher sein, was sich positiv auf das Gewicht und die Ausmaße des Tablet PC auswirkt. Weitere innovative Neuheiten werden voraussichtlich ein SD-Karteneinschub und eine Kamera mit 0,3 Megapixel und eine Rückseitenkamera mit 1,0 Megapixel sein. Damit das neue iPad II auch seine neuen und besseren Funktionen leisten kann, wird der Arbeitsspeicher auf 512 Mb verdoppelt und mit 1066 Megahertz auch deutlich schneller laufen als sein Vorgänger.